Kichererbsenpfanne mit Halloumi

Kichererbsenpfanne mit Halloumi

Zutaten für 4 Portionen Kichererbsenpfanne mit Halloumi:

  • 500 g Kichererbsen im Glas
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • 400 ml Dosentomaten
  • 100 ml trockener Rotwein (Acolon)
  • 1 Schuss Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 250 g Blattspinat
  • Chilipulver, Salz, Oregano
  • 1 Block Halloumi

Zubereitung:

  1. Zwiebel, Zucchini und Paprika klein schneiden, Knoblauch pressen. In der Zwischenzeit das Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen und alles scharf anbraten.
  2. Nach ca. 3 Minuten die abgegossenen Kichererbsen hinzugeben und das Ganze mit Dosentomaten und Wein ablöschen. Mit Balsamico und Honig verfeinern.
  3. Wenn der Spinat gefroren ist diesen sofort hinzugeben und in der Sauce auftauen lassen, frischen Blattspinat erst nach ca. 10 Minuten zugeben, wenn die Sauce aufgekocht ist und ca. 3 Minuten mitköcheln lassen.
  4. Mit Chilipulver, Salz und Oregano abschmecken. Parallel dazu den Halloumi in Würfel schneiden und in heißem Olivenöl anbraten.
  5. Anschließend die Kichererbsenpfanne mit Halloumi obendrauf anrichten und servieren. Gut passt frisches Baguette dazu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.