Marokkanische Fritatta

Marokkanische Fritatta mit Rotwein

Zutaten für 2 Personen Marokkanische Fritatta:

  • 1 EL Butter
  • 0,5 EL Olivenöl
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 70 ml Wasser
  • 30 ml Rotwein
  • 1 TL Salz und Kreuzkümmel
  • 0,5 TL Zimt, Chili, schwarzer Pfeffer
  • Koriandergrün
  • 5 Eier
  • 100 g Cheddar

Zubereitung :

  1. Butter und Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Backofen auf 220 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen. Derweil Paprika und Zwiebel klein schneiden und Knoblauch pressen.
  2. Das Gemüse ca. 10 Minuten anbraten, etwa bei der Hälfte der Zeit Knoblauch zugeben, gelegentlich umrühren.
  3. Tomaten und Tomatenmark zugeben und mit Wasser und Wein aufgießen und köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Nun die Gewürze zugeben und kräftig verrühren. In der Zwischenzeit Eier aufschlagen, mit der Hand aufschlagen und in die Pfanne geben.
  5. Wenn die Pfanne feuerfest ist die Fritatta mit Cheddar belegen und für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Andernfalls erst in eine Auflaufform umfüllen, dann mit Käse belegen und in den Ofen
  6. Nun die Marokkanische Fritatta mit frischem gemischten Salat Servieren, dazu ein Glas trockener Rotwein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.