Hackbällchen mit Pilzen und Käse

Hackbällchen mit Pilzen und Käse
dav

Zutaten für 4 Portionen Hackbällchen mit Pilzen und Käse:

  • 500 g Makkaroni
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 250 g Champignons
  • 100 g geriebenen Bergkäse
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Petersilie
  • Semmelbrösel nach Bedarf
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1TL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein (Cabernet Blanc)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Stärkemehl
  • Salz, Pfeffer und Thymian

Zubereitung:

  1. Makkaroni in kochendem Wasser bissfest garen. Pilze, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden.
  2. Hackfleisch, Pilze, Käse, Zwiebeln, Knobkauch, Eier, Petersilie, Senf, Tomatenmark in eine Schüssel geben und kräftig kneten. Je nach Konsistenz Semmelbrösel zugeben, so dass eine homogene Masse entsteht. Anschließend mit Gewürzen abschmecken.
  3. Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen und in der Zwischenzeit kleine Hackbällchen formen. Danach in der Pfanne ohne Öl (die Hackbällchen verlieren eigenes Fett, das zum anbraten reicht) scharf von beiden Seiten anbraten.
  4. In der Zwischenzeit Milch, Sahne und Weißwein mit Tomatenmark und Stärke glatt rühren.
  5. Wenn die Hackbällchen schön angebraten sind, mit Milch is hung aufgießen und das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann abschmecken.
  6. Zum Schluss die Hackbällchen mit Pilzen und Käse mit Nudeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.