Rosenkohl-Zuckerschoten-Curry

Rosenkohl-Zuckerschoten-Curry mit Riesling

Zutaten für 4 Portionen Rosenkohl-Zuckerschoten-Curry mit Riesling:

  • 300 g Putenschnitzel
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 500g Rosenkohl
  • 200g Zuckerschoten
  • 250g Mie Nudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 TL grüne Currypaste
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 ml Wasser
  • 1 Paprika
  • 100 ml Riesling
  • Salz, Chili, Petersilie

Zubereitung Rosenkohl-Zuckerschoten-Curry mit Riesling:

  1. Putenschnitzel klein schneiden und mit Salz und Sojasauce marinieren. In einem Wok das Sesamöl heiß werden lassen. In der Zwischenzeit Rosenkohl putzen und halbieren, Zuckerschoten vorbereiten. Sobald der Wok heiß ist die Putenstücke scharf anbraten.
  2. Wenn die Putenstücke durch sind aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Im heißen Wok Rosenkohl kurz anbraten, Thai Curry dazugeben, Knoblauch und Ingwer pressen und hinzugeben. Nach ca. 2 Minuten mit Kokosmilch ablöschen und mit Wasser aufgießen.
  3. Nun alles aufkochen lassen und die Mie Nudeln und Zuckerschoten hinzugeben und mit Salz und Chili würzen. Das Ganze ca. 10 Minuten kochen lassen, bis die Mie Nudeln fertig sind.
  4. Zum Schluss die klein geschnittene Paprika und Frühlingszwiebeln unterheben und mit Riesling und Petersilie verfeinern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.