Indisches Butterhuhn mit Lemberger

Indisches Butterhuhn mit Lemberger ist ein herrlich scharfes und fruchtiges Gericht, das perfekt mit unserem Württemberger Lemberger harmoniert.

Zutaten für 4 Personen Indisches Butterhuhn mit Lemberger:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 200 g Naturjohurt
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Garam Masala
  • 2 cm Ingwer
  • 3 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Öl
  • 1/2 TL Kardamon
  • 1 TL Zimt
  • 4 Nelken
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Garam Masala
  • 1/2 TL Honig
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Lemberger
  • 400 ml Wasser
  • Salz, Koriander und Chilipulver

Zubereitung:

  1. Joghurt mit Kurkuma, Garam Masala, 1cm Ingwer, 1 Knoblauchzehe und Zitronensaft mischen. Anschließend das kleingeschnittene Hähnchenfleisch darin mindestens 12 Stunden marinieren.
  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Hähnchenstücke auf Spieße aufspießen und ca. 10 Minuten im Ofen garen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  3. Für die Sauce Öl in einer Pfanne erhitzen und 1cm Ingwer, 1 Knoblauchzehe, Kardamon, Nelken und Zimt anrösten. Dann die passierten Tomaten unterrühren und mit Chilipulver, Garam Masala und Salz würzen. Danach köcheln lassen.
  4. Jetzt das Wasser und den Lemberger hinzugeben und die Sauce reduzieren lassen, danach mit Honig würzen.
  5. Anschließend die Hähnchenstücke in die Sauce geben und für weitere 10 Minuten garen lassen. Sahne unterrühren und nochmals mit Salz, Koriander und Chilipulver abschmecken.
  6. Dann unser Indisches Butterhuhn mit Lemberger zusammen mit Reis servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.