Involtini mit Dornfelder

Involtini mit Dornfelder Sauce

Zutaten Involtini mit Dornfelder für 4 Personen:

1 Bund Petersilie

4 Salbeiblätter

40 g geriebenen Parmesan

2 El Semmelbrösel

1 Ei

4 Schweine- oder Kalbsschnitzel

1 Zitrone

250 g Cocktailtomaten

100 ml Dornfelder

100 ml Milch

 

Zubereitung:

1. Kräuter waschen und kleinschneiden, mit Parmesan, Ei und Semmelbrösel vermengen.

2. Schnitzel klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Teelöffel Kräutermasse auf jedes Schnitzel geben, verstreichen und die Schnitzel von der Breitseite her einrollen.

3. Die Schnitzel jeweils in 3 Röllchen schneiden und mit Spießchen befestigen.

4. Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Röllchen scharf anbraten, ca. 6 Minuten je Seite.

5. Schnitzel aus der Pfanne nehmen. Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit den restlichen Salbeiblätter und den Cocktailtomaten in der Pfanne ca. 2 Minuten anschwitzen.

6. Nun mit Dornfelder und Milch ablöschen. Wenn die Sauce zu dünn ist mit etwas Mehl binden. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und die Röllchen wieder in die Sauce geben. Dazu schmecken Nudeln oder Reis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.