Spaghetti mit Hackbällchen

Zutaten für 4 Personen Spaghetti mit Hackbällchen:

  • 500g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 150g Mozzarella
  • 1 Ei
  • 80g Semmelbrösel
  • Thymian, Petersilie, Basilikum, Salz und Chili
  • 500 ml Tomatensauce
  • 125 ml trockener Rotwein
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Italienische Kräuter, Salz

Zubereitung:

  1. Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Spaghetti al dente kochen. Zwiebel klein hacken und Knoblauch pressen.
  2. Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Zwiebel, Knoblauch und Gewürze mischen und verkneten. Bei Bedarf etwas mehr Semmelbrösel dazu geben.
  3. Mozzarella in ca. 15 kleine Würfel schneiden. Anschließend aus der Hackmischung Bällchen formen und jeweils einen Mozzarella Würfel hineindrücken.
  4. Hackbällchen in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten.
  5. Danach aus der Pfanne nehmen und diese mit Rotwein ablöschen, dann Tomaten dazugeben und alles aufkochen lassen.
  6. Zum Schluss mit Balsamico, Zucker und Gewürze würzen. Jetzt könnt ihr euch die Spaghetti mit Hackbällchen schmecken lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.