Bandnudeln mit Rinderhüftsteak und Granatapfel

Zutaten für 4 Personen: Bandnudeln mit Rinderhüftsteak und Granatapfel und Riesling

Bandnudeln mit Rinderhüftsteak und Granatapfelkernen dazu Riesling trocken
  • 500 g Bandnudeln
  • 400 g Rinderhüftsteak
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Riesling
  • Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer
  • Granatapfel
  • Öl zum Anbranten

Zubereitung:

  1. In einem Topf mit Salzwasser die Bandnudeln kochen.
  2. Zuerst Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen und die Champignons klein schneiden. Anschließend das Rinderhüftsteak in Streifen schneiden.
  3. Dann das Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Champignons darin anbraten. Wenn die Pilze braun sind, alles aus der Pfanne nehmen und das Rinderhüftsteak scharf anbraten.
  4. Nach etwa drei Minuten mit Milch, Sahne und Riesling aufgießen und danach die Pilzmischung beigeben. Das Ganze mit Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen nun aufkochen lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Granatapfel aufschneiden und die Kerne herauslösen.
  6. Die Bandnudeln abgießen und tropfnass unter die Sauce geben. Kurz vor dem Servieren die Granatapfelkerne unterheben und servieren.
  7. Am Besten passt zu den Bandnudeln mit Rinderhüftsteak passt ein trockener Riesling im Holzfass gereift.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.