Selleriesuppe mit Gorgonzola

Zutaten für 4 Personen Selleriesuppe mit Gorgonzola:

  • 300 g Sellerie
  • 1 Kartoffel
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Chardonnay
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Kurkuma und Chili
  • 75 g Gorgonzola
  • 1/2 Birne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • Schuss Birnenbrand
  • Petersilie
  • Walnusskerne

Zubereitung:

  1. Sellerie, Kartoffel und Zwiebel schälen und klein hacken. Währenddessen Butter in einem Topf schmelzen. Anschließend die Zwiebel darin glasig dünsten. Danach Sellerie und Kartoffel hinzugeben und unter Rühren anschwitzen.
  2. Dann mit Wein und Brühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Chili abschmecken und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Inzwischen den Gorgonzola in Würfel schneiden, die Birne waschen und in lange dünne Streifen schneiden, danach mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Wenn der Sellerie gar ist, den Gorgonzola unterrühren und die Suppe pürieren. Abschließend Milch und Sahne unterrühren.
  5. Zuletzt etwas Butter in der Pfanne erwärmen und die Birne mit Honig in der Pfanne karamellisieren lassen. Zu guter letzt mit Birnenbrand ablöschen.
  6. Die Selleriesuppe mit Gorgonzola auf die Teller verteilen und die Birnenspalten darauf anrichten. Wer möchte kann obenauf noch etwas Petersilie und Walnusskerne geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.