Weißburgunder QbA trocken

6,50 

8,67  / l

Dieser Weißburgunder QbA trocken der Weinkellerei Hohenlohe – Fürstenfass, auch bekannt als Pinot Blanc, mundet feinrassig und fruchtig mit etwas Restsüße und eleganter Säurestruktur. Das Aroma erinnert etwas an Birne und Aprikose.

Anbaugebiet: Württemberg
Region: Hohenlohe
Erzeuger: Weinkellerei Hohenlohe eG
Jahrgang: 2020
Alkohol: 13,00% vol.
Restzucker: 6,40 g/l
Säure: 5,10 g/l

Trinktemperatur: 8 – 10 Grad

Speiseempfehlung: Zu Spargel, leichten Fisch- und Pastagerichte, Kalbsfleisch, Geflügel sowie als spritziger Sommerwein für die Grillsaison.
Enthält Sulfite

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 6725 Kategorie:

Beschreibung

Der Weißburgunder ist eine elegante Rebsorte, mit stark wachsender Anbaufläche. Er bevorzugt warme, möglichst tiefgründige und kräftige Böden, sowie exponierte, trocken-warme Lagen. Im Glas präsentiert sich der Weißburgunder trocken der WeinkellereiHohenlohe – Fürstenfass duftig mit verspielten Aromen, welche oft an Aprikose, Zitrone und Vanille erinnern. Durch seine cremige Art und zurückhaltende Säure, ist er ein sehr harmonischer Wein.
Wie sein Name schon sagt, gehört der Weißburgunder zur Familie der Burgunder. Immer mehr deutsche Weingärtner entdecken den Wert dieser eleganten Rebsorte, deshalb hat sich seine Anbaufläche im letzten Jahrzehnt nicht nur in Württemberg verdoppelt. In seinen Ansprüchen an Boden und Klima zeigt sich seine mögliche Verwandtschaft mit dem Spätburgunder. Er bevorzugt warme, möglichst tiefgründige und kräftige Böden sowie exponierte, trocken-warme Lagen.

Zusätzliche Information

Gewicht1 kg
Geschmacksstufe

Trockene Weine

Güteklasse

Qualitätswein

Hersteller und Abfüller

Weinkellerei Hohenlohe eG, Alter Berg 1, 74626 Bretzfeld-Adolzfurt

Kategorie

Wein

Weinart

Weißwein

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Weißburgunder QbA trocken“