Silvaner Kocherperle QbA trocken

5,10 

6,80  / l

Der Silvaner Kocherperle der Weinkellerei Hohenlohe – Fürstenfass ist ein feinfruchtiger Weißwein mit zartem Duft und mildem Aroma. Im Geschmack mundet er weich, feinherb und elegant.

Anbaugebiet: Württemberg
Region: Hohenlohe
Erzeuger: Weinkellerei Hohenlohe eG
Jahrgang: 2019

Alkohol: 13,00%vol.
Restzucker: 5,80 g/l
Säure: 5,20 g/l
Trinktemperatur: 8 – 10 Grad

Speiseempfehlung: Zu Spargel, Fisch, Krustentiere und Geflügel.
Enthält Sulfite

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produkt enthält: 0,75 l

Kategorie:

Beschreibung

Der Silvaner stellt hohe Ansprüche an Boden und Klima und gibt sich nicht mit trockenen oder steinigen Böden zufrieden. In Österreich spielt er dort heute eine untergeordnete Rolle, obwohl er dort seinen Ursprung hat. Das größte Verbreitungsgebiet des Silvaners, der manchmal noch Österreicher genannt wird, ist heute in Deutschland. Man findet ihn heute vor allem im Norden, an Kocher und Jagst und im lieblichen Taubertal. Hierbei verleihen die Muschelkalkböden den Weißweinen eine vornehm elegante Art. So zeigt sich die Silvaner Kocherperle der Weinkellerei Hohenlohe – Fürstenfass sich im Glas hell in der Farbe mit dezenter Säure. Alles in allem hat der harmonische Wein einen dezenten Duft, der an Birne, grüne Bohnen und Heu erinnert. Die Silvanerrebe liefert eher neutrale Weine mit einer milden Säure, herzhafte Varianten zur kräftigen Regionalküche und ebenso feine Menüweine.

Zusätzliche Information

Gewicht1 kg
Geschmacksstufe

Trockene Weine

Güteklasse

Qualitätswein

Hersteller und Abfüller

Weinkellerei Hohenlohe eG, Alter Berg 1, 74626 Bretzfeld-Adolzfurt

Kategorie

Wein

Weinart

Weißwein

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Silvaner Kocherperle QbA trocken“