Dunkelgraf Cabernet Dorsa QbA trocken – im Eichenfass

7,90 

10,53  / l

Der Dunkelgraf Cabernet Dorsa trocken im Eichenfass gereift der Weinkellerei Hohenlohe – Fürstenfass ist ein sehr gehaltvoller, vielschichtiger Rotwein mit intensiver Farbe, dezenter Frucht und eleganter Geschmeidigkeit. Das Aroma ist durch den Ausbau im großen Eichenholzfass geprägt. Schön eingebundene Tannine und dezente Röstaromen verleihen ihm eine ganz besondere Note. Etwa 10% des Weines wurden im Barrique ausgebaut.
Anbaugebiet: Württemberg
Region: Hohenlohe
Erzeuger: Weinkellerei Hohenlohe eG
Rebsorte: Cabernet Dorsa
Jahrgang: 2018
Alkohol: 13,50%vol.
Restzucker: 2,60 g/l
Säure: 4,80 g/l
Trinktemperatur: 16 – 18 Grad
Speiseempfehlung: Zu kräftigem Braten, Wild, Lamm oder auch reifen Hartkäse.
Enthält Sulfite

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 2925 Kategorie:

Beschreibung

Der Dunkelgraf Cabernet Dorsa trocken im Eichenfass gereift der Weinkellerei Hohenlohe – Fürstenfass ist ein sehr gehaltvoller, vielschichtiger Rotwein mit intensiver Farbe, dezenter Frucht und eleganter Geschmeidigkeit. Dabei ist der Cabernet Dorsa eine rote Rebsorte, die 1971 in der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg neu gezüchtete wurde. Ferner ging man ursprünglich davon aus, dass es sich um eine Kreuzung aus Dornfelder und Cabernet-Sauvignon (Züchternummer We 71-817-92) handelt. Allerdings wurde dies viele Jahre später durch eine DNA-Analyse widerlegt. Dabei ist diese Rebsorte eine Kreuzung aus Lemberger und Dornfelder. Im Herbst 1972 sind die ersten 117 Sämlinge im Versuchsanbau gepflanzt worden. Allerdings fand die Lese der ersten Trauben erst 1977 statt. Die Weine des Cabernet-Dorsa haben eine tiefrote Farbe und sind reich an Tannin. Allerdings ist ist dieser Wein für den Ausbau im Eichenfass besonders geeignet. Der Cabernet Dorsa trocken im Holzfass gereift ist Teil der Dunkelgraf-Linie der Weinkellerei Hohelohe – Fürstenfass.
Für die Dunkelgraf Serie verwendet die Weinkellerei Hohenlohe – Fürstenfass nur stark ertragsreduziertes, bestes Lesegut aus Premiumlagen. Zudem werden nur besonders kräftige, körperreiche Rebsorten vinifiziert, die für eine abschließende Veredelung im großen Eichenfass prädestiniert sind. Hierbei verleiht die Eichenfassreife den Weinen der Dunkelgraf Serie einen sanften, aber dennoch selbstbewussten Charakter, der vornehmlich geprägt ist von feinen Beerennoten und vollmunidgem Schmelz. So sind die kompromisslos trocken ausgebauten Dunkelgraf Weine eine wahre Gaumenfreude, die dem anspruchsvollen Weinfreund einen fulminanten Aromenschatz und somit ein langanhaltendes, intensives Genusserlebnis offenbaren. Schlussendlich ist der Cabernet Dorsa trocken im Eichenfass gereift sowohl als Speisebegleiter als auch alleinstehend eine wahre Gaumenfreude.

Zusätzliche Information

Gewicht1 kg
Geschmacksstufe

im Holzfass gereift, Trockene Weine

Güteklasse

Qualitätswein

Hersteller und Abfüller

Weinkellerei Hohenlohe eG, Alter Berg 1, 74626 Bretzfeld-Adolzfurt

Kategorie

Wein

Weinart

Rotwein

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Dunkelgraf Cabernet Dorsa QbA trocken – im Eichenfass“