Bergsteiger-Pizza mit Speck

Bergsteiger-Pizza mit Speck und Bergkäse

Zutaten für 4 Portionen Bergsteiger-Pizza mit Speck:

  • 150g Weizenmehl
  • 150g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 150ml lauwarmes Wasser
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 150g Frischkäse
  • 50ml Sahne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 150g Speck
  • 150g Bergkäse
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver
  • Frischer Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Zuerst aus Weizenmehl, Dinkelmehl, Salz, Olivenöl, Wasser und Trockenhefe einen Pizzateig herstellen.
  2. Anschließend 30 Minuten im warmen Raum gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen.
  4. Danach zum Pizzateig ausrollen.
  5. Für den Belag Frischkäse, Sahne, Knoblauch zu einer Créme rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel und Speck kleinschneiden und den Bergkäse reiben.
  6. Die Créme auf den Pizzateig geben und die Zutaten für den Belag darauf verteilen.
  7. Danach die Pizza in den Ofen geben und ca. 15 Minuten backen.
  8. Sobald die Bergsteiger-Pizza aus dem Ofen ist Paprikapulver und frische Schnittlauchröllchen darauf verteilen.
  9. Mit einem Glas Regent servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.